Foto: sabianmaggy Foto: sabianmaggy

Frosty Mexican Bulldog Margarita

Bis nach Mexiko musst Du nicht unbedingt fahren, um diesen außergewöhnlichen Cocktail zu trinken. Dort schmeckt er zwar wahrscheinlich doppelt so gut (wie das nunmal so ist im Urlaub), aber auch in kälteren Gefilden kannst Du den Cocktail mit dem automatischen “Nachfülleffekt” nachmixen. Dazu brauchst du nur einen Standmixer oder einen guten Pürierstab, etwas Geschick und die folgenden Zutaten.

Zutaten für sechs Frosty Mexican Bulldog Margaritas

  • 5 Tassen Crushed Eis
  • 1 Tasse Tequila
  • ½ Tasse Grand Marnier (Likör)
  • 5 Limetten
  • 1 Orange
  • 1 Tasse Barsirup
  • 6 Corona Beer
  • ½ Tasse grobkörniges Salz

Zubereitung der Frosty Mexican Bulldog Margaritas



Um die Limetten und die Orange noch saftiger zu machen, rollst Du sie vor dem Auspressen mit der Hand unter leichtem Druck mehrmals auf dem Tresen hin und her. Dabei musst Du darauf achten, dass die Schale nicht kaputt geht – also nicht zu fest drücken!

Der Saft aus den Limetten und der Orange wird nun zusammen mit dem Tequila, dem Grand Marnier und dem Barsirup in den Standmixer oder einen großen Messbecher gegeben und gemixt.

Das grobkörnige Salz verwendet man, um einen Salzrand am Glas zu erzeugen. Das funktioniert genau wie das Herstellen der Eiskristallen beim Blaubeer-Martini. Zunächst gibst Du dazu das Salz auf einen Teller oder in eine Schüssel, bevor Du die mit etwas Limettensaft angefeuchteten Gläser mit der Öffnung nach unten senkrecht hinein tunkt.

Nachdem die Gläser vorbereitet sind kannst Du dich wieder der Cocktail-Mischung widmen. Diese füllst Du nun abwechselnd mit dem Crushed Eis in einen weiteren Messbecher oder eine Kanne. Dabei regelmäßig umrühren, sodass die Eis-Cocktail-Mischung die richtige Dichte erhält.

Den Frozen Margarita gießt man abschließend in die vorbereiteten Gläser, öffnet ein Corona Bier und steckt es in das Eis. Hier ist Geschick gefragt: Es gilt mit einem beherzten Schwung die Flasche im Eis zu versenken, sonst verwässert der Cocktail oder, noch schlimmer, man verschüttet das Bier.

Den mexikanischen Cocktail mit “Nachfülleffekt” kannst Du nun durch einen Strohhalm genießen. ¡Salud!

Quellen und Links:
cookingstoned.tv/recipe/frosty-mexican-bulldog-margarita/

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>