Grüntee-Cherry-Pop

Cocktail Rezept: Grüntee-Cherry-Pop

Ich lebe derzeit für 30 Tage vegan. Ja, ganz richtig, ohne tierische Produkte. Doch das war es noch nicht. Ich muss außerdem auf Zucker, Weißmehl und Alkohol verzichten. Autsch. Nun denkt man natürlich, das war es dann auch mit Cocktails. Falsch gedacht! In Attila Hildmanns Buch „Vegan for fit“ habe ich einen (natürlich alkoholfreien) Cocktail gefunden, der sogar meinen Besuch zum Schwärmen brachte. Der Grüntee-Cherry-Pop. Wer mal wie ich etwas Gesundes probieren möchte, kauft Kirschsaft ohne Zucker und nimmt anstatt dessen Agavendicksaft. Glaubt mir, ihr werdet keinen Unterschied schmecken!

Die Zutaten für den Grüntee-Cherry-Pop

  • 150 ml Grüner Tee
  • 5-6 Eiswürfel
  • Kirschsaft (am besten ohne Zucker)
  • 0,5 Teelöffel Agavendicksaft
  • 5 Minzeblättchen

Anleitung für den Grüntee-Cherry-Pop

Zunächst packt ihr den Teebeutel und die Minze in ein Glas, gießt beides mit den 150ml Wasser auf und lasst es schön abkühlen. Um das Ganze zu beschleunigen, könnt ihr den Tee in den Tiefkühlschrank stellen. Anschließend gebt ihr die Eiswürfel und den Agavendicksaft dazu und füllt alles mit dem Kirschsaft auf. Einmal umrühren und Prost!

Grüntee-Cherry-Pop

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>