Red Drink 2 Foto: Chris McArdle (ChrisMcArdle1)
Gesunde und alkoholfreie Cocktails sind auch für Kinder ein leckeres Getränk

Kindercocktails

Kindercocktails auf der Geburtstagsfeier, dem Sommerfest oder einfach beim Spieleabend sind der Renner. Cola, Limo, Saft – das gibt es überall und bei jeder Gelegenheit. Aber, wenn ein großes Glas mit einem bunten Inhalt und liebevoller Deko gereicht wird, ist die Begeisterung immer groß. Bunte Strohhalme, kleine Fruchtstückchen auf dem Glasrand, klimpernde Eiswürfel – das lieben auch die kleinen Genießer. Am besten man probiert im Vorfeld ein paar Varianten an Kindercocktails aus und kredenzt dann seine persönlichen Highlights.

Auch der Nachwuchs mag gerne Abwechslung bei der Getränkeauswahl. Bei Kindern gilt erfahrungsgemäß in der Regel – Hauptsache schön süß! Aber die Süße muss ja nicht unbedingt durch ungesunden Industriezucker gegeben sein. Pürierte Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren oder Bananen können die gewünschte Geschmacksrichtung ebenso bieten und geben zusätzlich noch einen gesunden Extrakick an Vitaminen in die Kindercocktails. Die meisten Cocktails für Erwachsene können durch Ersatz der alkoholischen Zutaten, zum Beispiel durch Säfte, Sirup oder Mineralwasser auch als Kindercocktails  serviert werden.
<h3>Wer mixt die besten Kindercocktails?</h3>
Besondere Freude haben Kinder, wenn sie selbst den Mixer spielen dürfen. Wer also die Kindercocktails  zum Partyhighlight machen möchte, richtet eine Station ein, in der dann ein Kind nach dem anderen einen eigenen Cocktail kreieren darf. Am besten sollte man aber zunächst ein bisschen helfend zur Seite stehen und das Verfahren ein paar Mal vorführen, damit das Ganze nicht in einem heillosen Chaos mit viel Herumkleckern endet.
<h3>Rezept für einen bunten Kindercocktail</h3>
<strong>Zutaten:</strong>
<ul>
<li>2cl Bananensaft</li>
<li>4cl Orangensaft</li>
<li>2cl Mangosirup</li>
<li>2cl Erdbeersaft</li>
<li>2cl Heidelbeersaft</li>
<li>Eiswürfel</li>
</ul>
<strong>Zubereitung:</strong>

Dieser fruchtige und erfrischende Cocktail schmeckt besonders im Sommer. Da kann je nach Saison auch die eine oder andere Zutat aus pürierten frischen Früchten bestehen. Die Säfte werden mit Eiswürfeln in einen Shaker gegeben und circa 30 Sekunden lang gut durchgeschüttelt. Anschließend in ein großes Glas geben, mit Eiswürfeln auffüllen und mit Dekoration nach Wahl verzieren. Wer das Ganze in der „bunten“ Variante kredenzen möchte, gibt vorsichtig die einzelnen Säfte nacheinander in ein bereits mit Eiswürfeln gefülltes Glas.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>